Mittwoch, 15. Juli 2015

Überbackene Nachos

Ob zum Apéro, als Vorspeise oder als Hauptgericht, für diese Nachos lasse ich (fast) alles stehen und liegen!

Überbackene Nachos



Zutaten für 4 Personen


250 g Nacho-Chips
1 Pouletbrust
100 g gemischtes Hackfleisch
3 Frühlingszwiebeln
1-2 Tomaten
1 EL Tomaten-Salsa
200 g Cheddar-Käse, gerieben


Zubereitung


  1. Die Pouletbrust in kleine Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Frühlingszwiebeln mit samt dem schönen Grün in feine Ringe schneiden.
  3. Die Tomaten entkernen und in WürfelchenSchneiden.
  4. Wenig Öl in einer Pfanne erhitzen, das Puletfleisch und das Hackfleisch darin scharf anbraten das Fleisch in eine kleine Schüssel geben und mit den Frühlingszwiebeln, den Tomaten und der Salsa mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  6. Ein grosses Kuchenblech mit Backpapier auslegen. Eine Lage Nachos darauf verteilen, die Hälfte der Fleisch-Gemüsemischung darüber geben und mit der Hälfte des Käses bestreuen. Nochmals je eine Lage Nachos, Fleisch-Gemüsemischung und Käse darauf geben und im heissen Backofen 5 - 10 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.
  7. Tip: Mit Sour Cream, Guacamole und/oder Tomaten-Salsa zum dippen servieren.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen