Sonntag, 8. Mai 2016

Erdbeer-Muffins

Fluffig, leicht und einfach nur lecker!
Das Rezept funktioniert auch super mit Himbeeren oder Heidelbeeren, ich habe beides schon ausprobiert ­čśŐ

Erdbeer-Muffins



Zutaten f├╝r 12 Muffins


250 g frische Erdbeeren

125 g weiche Butter
2 Eier
150 g Zucker
1 P├Ąckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
225 g Mehl
1 P├Ąckchen Backpulver
Etwas abgeriebene Zitronenschale
2 - 3 EL kalte Milch


Zubereitung


  1. Erdbeeren kurz waschen, r├╝sten und in kleinere St├╝cke schneiden.
  2. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit backfesten Papierf├Ârmchen auslegen.
  3. Butter, Zucker, 2 Eier und Vanillezucker mit dem Mixer, etwa 2 Minuten sch├Ân schaumig aufschlagen und danach 2 -3 EL kalte Milch unterziehen.
  4. In einer zweiten Sch├╝ssel Mehl, Salz, abgeriebene Zitronenschale und Backpulver mit einem L├Âffel vermischen.
  5. Die ganze Mehlmischung auf einmal zum Eierschaum geben und alle Zutaten kurz miteinander vermischen.
  6. Etwa 2/3 von den Erdbeerst├╝cken vorsichtig unter den Muffin-Teig heben.
  7. Den Teig in die F├Ârmchen einf├╝llen und mit den restlichen Erdbeerst├╝ckchen belegen, dabei diese etwas in den Muffin-Teig eindr├╝cken.
  8. Die Muffins im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen.
  9. Nach dem Backen, dIe Muffins zuerst in der Form gut 10 Minuten abk├╝hlen lassen, danach aus den Vertiefungen heben und auf ein Kuchengitter stellen.
  10. Nach Belieben mit Puderzucker best├Ąubt und frisch gebacken geniessen.

Keine Kommentare :

Kommentar ver├Âffentlichen