Montag, 18. Juli 2016

Spinat-Risotto mit Schweinsbratwurst

Ein einfaches Gericht, das in 30 Minuten auf dem Tisch ist.

Spinat-Risotto mit Schweinsbratwurst



Zutaten für 2 Personen


1 Schalotte
1 EL Butter
200 g Risottoreis
1.5 dl Weisswein
8 dl Gemüsebouillon, heiss
80 g Jungspinat
3 EL
2 EL Parmesan
2 Schweinsbratwürste


Zubereitung

  1. Schalotte fein hacken und in der warmen Butter andämpfen.
  2. Risottoreis beigeben und unter Rühren dünsten, bis er glasig ist.
  3. Wein dazugesetzt und vollständig einkochen lassen.
  4. Bouillon unter häufigem Rühren dazugeben, sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist, ca. 20 Minuten köcheln.
  5. In der Zwischenzeit, Spinat waschen und grob hacken.
  6. Sobald der Reis gar ist, Spinat, Crème fraîche und Parmesan unterrühren, Pfanne vom Herd nehmen und zugedeckt stehen lassen.
  7. Bratwürste in 2 cm breite Stücke schneiden und in einer Bratpfanne ca. 5 Minuten brate.
  8. Risotto in 2 Teller anrichten und die Wurst darauf verteilen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen