Mittwoch, 21. Oktober 2015

Blueberry Cream Pie

Ich weiss ja, die Heidelbeer-Saison ist schon längst vorbei …

… aber die kleinen Früchtchen schreien immer „nimm uns!“ wenn ich sie irgendwo beim Einkaufen im Laden antreffe. Und mal ehrlich, wer kann da schon widerstehen? :-)

Blueberry Cream Pie 




Zutaten für eine Spring-/Pieform von 26 cm


Teig:
220 g Mehl
150 g Butter
50 g Kokosfett
1 EL Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
4 EL Eiswasser

Füllung:
600 g Heidelbeeren
200 g saurer Halbrahm
35 g Maizena
100 g Zucker
2 Eier
1 Zitrone (1 TL Abrieb)

Streusel:
80 g Mehl
50 g brauner Zucker
Prise Zimt
50 g Butter, geschmolzen


Zubereitung

  1. Für den Pieteig das Mehl mit dem Zucker und dem Salz in einer Schüssel vermischen. Danach die möglichst kalte Butter und das Kokosfett in kleinen Flocken darauf verteilen und mit einer Gabel rasch zu einem bröseligen Teig vermengen. Das Ei und 4 EL Eiswasser beigeben und zu einem relativ glatten Teig verarbeiten.
  2. Den Teig in Frischhaltefolie einpacken und rund 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Heidelbeeren erlesen, waschen und gut abtropfen lassen.
  4. In einer mittleren Schüssel, den Halbrahm mit Zucker, Maizena, Eier und Zitronenabrieb glattrühren und beiseite stellen.
  5. Für die Streusel alle Zutaten mit einer Gabel zu feinen Krümeln verarbeiten.
  6. Den Backofen auf 175 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen, eine Pieform (24 bis 26 cm) leicht ausbuttern und bemehlen.
  7. Den Teig mit etwas Mehl rund ausrollen und die Pieform damit auslegen, den Rand hochdrücken und den überstehenden Teig abschneiden.
  8. Die Heidelbeeren auf dem Teigboden verteilen, den Guss darauf geben und mit den Streuseln betreuen.
  9. Die Pie auf der untersten Schiene ca. 50 Minuten backen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen