Samstag, 2. Mai 2015

Erdbeer-Rhabarber-Tiramisu

Endlich ist Rhabarberzeit und somit Zeit für die Frühlings-Variante meines Tiramisus, das zugleich mein Lieblingstiramisu ist.

Erdbeer-Rhabarber-Tiramisu

 

Zutaten
 

200g Löffelbiskuit
250g Mascarpone
250g Ricotta
1dl Orangensaft
2 EL Zucker (oder 1 EL Agavendicksaft)
400 g Erdbeeren
500 g Rhabarber
1 EL Butter
100 g Zucker
1 Pckg. Vanillezucker
1 EL Cognac

 
 
Zubereitung

  1. Rhabarber in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden und mit Butter, 100 g Zucker und Vanillezucker weich köcheln, dann auskühlen lassen.
  2. Das Rhabarbermus mit Wasser auf 6 dl Flüssigkeit ergänzen und 1 Esslöffel Cognac beifügen.
  3. Mascarpone, Ricotta, 2 EL Zucker und Orangensaft mit dem Schwingbesen glatt rühren.

Einfüllen:
Den Boden einer Schale mit Löffelbiskuit belegen, dann je die Hälfte des Rhabarbermuses, Erdbeeren und Ricotta-Crème darüber verteilen.
Noch einmal eine Lage Löffelbiskuit, Rhabarbermus und Ricotta-Crème darüber verteilen.
Die Ricotta-Crème glatt streichen und mit einer Lage Erdbeeren abschliessen.

Zugedeckt ca. 3 Stunden kühl stellen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen