Samstag, 15. März 2014

Kalbssteak mit Salbeibutter, Tomaten und Mandelreis

Kaum zu glauben, aber in weniger als 30 Minuten ist das komplette Gericht auf dem Tisch und schmeckt dazu noch extrem fein!

Kalbssteaks mit Salbeibutter und Tomaten


 

Zutaten für 4 Personen


250 g Langkornreis
400 g Cherrytomaten
4 Knoblauchzehen
15 - 20 Salbeiblätter (möglichst kleine Blätter)
2 EL Bratbutter
4 Kalbssteak (je ca. 120 g)
60 g Butter
3-4 EL Mandelstifte


Zubereitung

  1. Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Schüssel sowie eine Platte vorwärmen.
  2. In einer mittleren Pfanne ca. 1 Liter Wasser aufkochen. 1 TL Salz und den Reis zugeben, zugedeckt bei mittlerer Hitze bissfest garen.
  3. In der Zwischenzeit die Tomaten halbieren und mit Salz und Pfeffern würzen.
  4. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.
  5. Den gekochten Reis in ein Sieb abschütten, gut abtropfen lassen und warm stellen.
  6. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in die heisse Bratbutter geben. Nach 20 Sekunden die Hitze auf 1/3 reduzieren und auf der 1. Seite weitere 2 ½ Minuten braten. Dann wenden und auf der 2. Seite noch 2-3 Minuten braten. Das Fleisch warm stellen.
  7. 40 g Butter zum Bratensatz geben und den Knoblauch und die Salbeiblätter darin leicht anrösten. Die Tomaten beifügen und weitere 2 Minuten dünsten. Die Tomaten zu den Kalbssteak geben und wieder warmstellen.
  8. Die Pfanne mit Küchenpapier ausreiben und die restliche Butter (20 g) darin erhitzen. Die Mandeln etwa 1 Minute anrösten und den Reis beigeben, alles gut mischen und heiss werden lassen.
  9. Kalbssteak und Reis anrichten und sofort servieren.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen