Freitag, 3. April 2015

Pasta mit Mais und Spinat

Ein vollwertiges Gericht, ganz ohne Fleich und schnell zubereitet!

Pasta mit Mais und Spinat



Zutaten für 4 Personen


400 g Pasta (z.b. Penne Rigate)
2 Maiskolben
1 rote Zwiebel
1 EL Olivenöl
3 dl Saucen-Halbrahm
1 dl Gemüsebouillon
2 EL Zitronensaft
150 g Jungspinat
50 g Sprinz


Zubereitung


  1. Die Maiskörner vorsichtig von den Kolben schneiden und die Zwiebel in dünne Streifen schneiden.
  2. Die Teigwaren in Salzwasser al dente kochen, ca. 1/2 dl Kochwasser beiseite stellen und das restliche Wasser abgiessen.
  3. In der Zwischenzeit das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Maiskörner mit den Zwiebeln darin andämpfen. Den Saucen-Halbrahm mit der Bouillon und dem Zitronensaft beigeben, 5 Minuten leicht kochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen
  4. Das beiseite gestellte Teigwarenwasser, den Sprinz und die Pasta zur Sauce geben nur noch heiss werden lassen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen