Sonntag, 15. März 2015

Quinoa-Burger

Wieder einmal ein Rezept aus meiner gesunden Küchenecke.


Quinoa-Burger

Für 4 Personen

Zutaten


175 g Quinoa
3,5 dl Gemüsebouillon (doppelte Menge als Quinoa)
60 g Gruyère gerieben
2 Rüebli, fein geraffelt (ca. 75 g)
¼ Sellerie, fein geraffelt (ca. 75 g)
2 Eier
2 EL Mehl
1 kleine Schalotte
1 Knoblauchzehe
½ TL gemahlener Kreuzkümel
¼ TL gemahlener Koriander
¾ TL Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Quinoa mit heissem Wasser gut abspülen, damit die Bitterstoffe ausgespült werden.
  2. Den Quinoa in kochender Gemüsebouillon 15 Minuten sanft köcheln, Herdplatte abstellen und 5 Minuten zugegedeckt quellen lassen. Etwas auskühlen lassen.
  3. Schalotte und Knoblauch fein schneiden und in der Bratpfanne andünsten.
  4. Rüebli umd Sellerie rüsten und fein raffeln.
  5. Gruyère fein reiben.
  6. Schalotte, Knoblauch, Mehl, Rüebli, Sellerie, Gruyère, Gewürze und Eier mit dem gekochten Quinoa gut vermischen.
  7. Die Quinoamasse auf einem mit Backpapier belegtem Blech zu 8 Burgern formen.
  8. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 15 Minuten backen.
Zu den Quinoa-Burger passt ein Quark-Sauerrahm-Dip mit frischen Kräutern. 
  

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen