Sonntag, 17. November 2013

Kräuterschaum mit Tomatenchutney

Es soll ja Leute geben, die gerne vor dem Essen ein Apéro nehmen und dazu etwas Kleines knuspern möchten... ;-)

Also hier mal wieder ein Rezept für die Apéro-Fraktion.

Kräuterschaum mit Tomatenchutney

Zutaten


600 g Tomaten
150 g Zwiebeln
1 kleine Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
1/2 Chillischote
1 Prise Nelkenpulver
1 dl Rotweinessig
100 g Rohrzucker
Salz

125 g Cantadou Basilikum & Schnittlauch
1-2 EL Milch
2 dl Rahm
1/2 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Basilikum


Zubereitung


  1. Die Tomaten ca. 30 Sekunden in kochendes Wasser geben und sofort in kaltem Wasser abschrecken. Danach die Tomaten häuten, entkernen und in Würfel schneiden.
  2. Die Chillischote entkernen und ganz fein schneiden.
  3. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein schneiden und im Olivenöl glasig dünsten. Die Tomatenwürfel, Chilli, Nelkenpulver, Essig und Zucker dazugeben, 20 Minuten offen kochen lassen. Danach das Cutney salzen und auskühlen lassen.
  4. Den Schnittlauch in feine Ringe schneiden und den Basilikum fein hacken. Den Cantadou mit der Milch glatt rühren, den Rahm steif schlagen mit den Kräuter unter die Cantadou-Masse heben.
  5. Das Chutney und die Creme abwechselnd in kleine Gläschen füllen, mit Schnittlauch dekorieren.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen